IACE Deutschland

"A world of friendship and aviation"

International Air Cadet Exchange

 


 

Der International Air Cadet Exchange (IACE) ist ein internationales Austauschprogramm mit dem Ziel, das Interesse junger Menschen für die Luftfahrt im Allgemeinen und für ein Berufsleben in der Luftfahrt im Speziellen zu festigen und internationale Perspektiven aufzuzeigen.

Das deutsche Programm basiert auf den Leitlinien der International Air Cadet Exchange Association (IACEA) und ist Teil des allgemeinen Nachwuchsprogrammes der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt – Lilienthal Oberth e.V. (DGLR).

Das ehrenamtliche IACE-Team der DGLR organisiert mit wesentlicher Unterstützung der Luftwaffe, der Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe e.V., dem Deutschen Bundeswehr-Verband e.V. und der deutschen Luft- und  Raumfahrtindustrie die deutsche Beteiligung an diesem seit 1946 bestehenden internationalen Jugendaustausch.