Ausschreibung für den IACE vom 14. bis 29. Juli 2020

Komm an Bord:
Der International Air Cadet Exchange 2020

Internationale Erlebnisse, Kultur, Luftfahrt pur sowie prägende Momente und Freundschaften fürs Leben – dafür steht der International Air Cadet Exchange (IACE) seit 1946. Werde eine/r von sieben TeilnehmerInnen aus Deutschland. Dich erwartet ein unvergessliches Abenteuer gemeinsam mit anderen Luftfahrtbegeisterten in einem der Gastländer!
Das vereinende Element für die unterschiedlichen Programme aller Gastländer ist die Begeisterung für alle Bereiche der Luftfahrt. Mit dem Hubschrauber in die Schweiz? Das Airbus Test Department in Toulouse besichtigen? Gleitschirmfliegen in der Türkei? Zusammen mit Teilnehmern aus aller Welt erwartet Dich ein einmaliger Mix aus offiziellen Empfängen, Industrie- und Luftwaffenbesuchen, kulturellen Highlights sowie fliegerischen Aktivitäten und Freizeit. Eindrücke und Erfahrungsberichte findest du über unsere Social Media Kanäle. Der diesjährige Austausch findet vom 14. bis 29. Juli 2020 statt. Start und Ziel ist der Flughafen Frankfurt. Von dort geht es für Dich in eines der Partnerländer Belgien, Frankreich, Niederlande, Schweiz, Türkei oder Großbritannien.

Teilnahmevoraussetzungen:

• Ausgeprägtes Interesse an der Luftfahrt
• Alter zwischen 18 und einschließlich 20 Jahren
• Fließend gesprochenes Englisch
• Gute Gesundheit
• Bereitschaft, Deutschland im Programm eines der 6 Partnerländer zu repräsentieren

• Teilnahme am eintägigen Vortreffen im Juni 2020 in Köln

Für die Teilnahme inkl. Flug, Unterkunft, Vollverpflegung, Polohemd, Krawatte und Deinem einmaligen Programm im Austauschland ist ein Eigenbeitrag von €580,- zu leisten. Dies beinhaltet auch eine kostenlose Jahresmitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt – Lilienthal Oberth e.V.. In einigen Ländern wird zusätzlich ein dunkler Anzug benötigt.
Die deutsche Beteiligung des Austauschs wird von der DGLR e.V. mit wesentlicher Unterstützung der Luftwaffe, der Luftsportjugend Deutschland, der Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe e.V., dem Deutschen Bundeswehr-Verband e.V. und der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie organisiert.

Wie bewerbe ich mich?

Interessierte bewerben sich bis zum 01. März 2020 mit einer aussagekräftigen und überzeugenden PDF-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und entsprechenden Nachweisen (Zeugnisse, Beurteilungen) per Mail an:
bewerbung@iacegermany.de .
Jede eingegangene Bewerbung wird mit einer Empfangsbestätigung quittiert.